Anlage und Räume

Die Burg war ursprünglich an allen vier Seiten von einer wehrhaften Mauer umgeben, an der auf der Innenseite Gebäude angefügt waren. In der Mitte bildet sich dadurch ein geschlossener Hof mit einem Feldsteinbrunnen.

Teile der Wehrmauer und der Gebäude sind erhalten und vom Verein Kultur-Transit-96 e.V. liebevoll nutzbar gemacht worden. Die ganze Burg wird für kulturelle Veranstaltungen jeder Art genutzt, einige Räume sind für Hochzeiten, private Feiern und Seminare zu mieten.

 

Lageplan der Burg mit Turm, Nordflügel, Südflügel und Westflügel.

A) Turm. B) Nordflügel. E) Südflügel. D) Westflügel