der NEUE HEIMAT film

Kontakt Filmfest

Filmfestorganisation:

Undine Spillner und Christian Herfurth

E-Mail: kontakt[at]derneueheimatfilm.de

Telefon: 0151-65 17 08 95

15. Filmfest vom 23. - 25.8.2019

Poster 2019

"der NEUE HEIMAT film" #15

Für die kurze Weltreise: 28 Filme aus 15 Ländern.

...Nächster Planet… auf der Suche nach dem Schmelzpunkt wagen wir den Blick nach Übermorgen.

Zwischen Erde und Wasser liegt ein Garten. Das Hier ist der Spiegel von Leben und Gelebten auf dem Heimatplaneten, unser Filmfest „der NEUE HEIMAT film“ zeigt internationale Kurz- und Dokumentarfilme zwischen persönlichen Geschichten und globalen Zusammenhängen.

Am Freitagabend zeigen wir "Heimat ist ein Raum aus Zeit" als Eröffnungsfilm des Filmfestes, angefragt ist der Filmemacher Thomas Heise. Die Grimmepreisträgerin Annekatrin Hendel wird am Samstag mit ihren Film "Schönheit und Vergänglichkeit" zu Gast sein und mit "Erde" von Nikolaus Geyrhalter blicken wir in die Tiefe. Am Sonntag zeigen wir den vielfach preisgekrönten Kurzfilm "Lifeboat" von Skye Fitzgerald und Steffen Sebastian wird seinen Film "Lievaleen" vorstellen. Ausserdem werden wir "Midnight Traveller" von Hasan Fasili und "What we left unfinished" von Mariam Ghani zeigen. Zum Ausklang: Das Meer mit  "The Whale and the Raven" von Mirjam Leuze. Weitere Filmemacher sind angefragt.

Zur Filmfest-Party am Samstag mit Livemusik  am 24.8. ab 21 Uhr laden wir herzlich zum Buffet und Lagerfeuer ein: und Jürgen Kurz (Pianist/Komponist) begleitet den Film "Tschemi Bebia" von 1929 am Klavier.

Am Sonntag gibt es ab 11 Uhr das OTONI Kinderfilmfest für Kinder jeden Alters. 

Weitere Informationen und das Filmfestprogramm: http://derneueheimatfilm.de/

Karten

Änderungen vorbehalten • Karten zu Preisen von • Einzelfilm: 7 Euro (erm. 6 Euro) • Paket für Freitag, Sonnabend oder Sonntag: 16 Euro (erm. 14 Euro) • Alle drei Tage 28 Euro (erm. 22 Euro) Vorbestellungen unter 03965-211331 oder per mail an: verein@burg-klempenow.de