Bernhard Misgajski

Ferrum

Bilder und Skulpturen in Stahl

08.08.- 13.09.2009

Aus Granit und Stahl sind die von Bernard Misgajski geschaffenen Konstruktionen. Abstrahierte Wirklichkeit oder tatsächlich freie Gestaltung; Bernard Misgajski erreicht durch starke Konzentration der Form auf das Einfachste und Ursprüngliche eine beeindruckende Klarheit, die in unserer überbordenden Welt des Konsums, in der sich viel Überflüssiges wichtig macht, eine Erholung der Sinne bewirkt. Diese werden wiederum herausgefordert und ihrer Sensibilität geschmeichelt, wenn man zum Beispiel das Rosten als einen schöpferischen Prozess der Verwandlung, des Erweichens, ja der Belebung einer starren, kalten Oberfläche begreift.