Jahrmarkt

Kontakt

Die Organisation des Kunsthandwerks übernehmen Jochen und Tine Löber, 
17129 Neu Tellin Nr.9
Telefon 039991-30322.

tine-loeber[at]gmx.de

 

Die Künstlerkontakte (Musik und Theater) laufen über Undine Spillner und Christian Herfurth,
Prützen 5
17089 Gnevkow,
Telefon 0151-65 17 08 95,
presse[at]burg-klempenow.de

Die kulinarische Versorgung organisiert Mathias Gall,
Telefon 039952-2085.

Anmeldeformulare für die Märkte finden Sie hier

25. Jahrmarkt am 18. und 19. Juni 2016

Zum 25. Mal lädt der Verein zur Zeit um die Sommersonnenwende zum grossen Jahrmarkt ein. 45 ausgewählte KunstHandWerker aus ganz Norddeutschland bieten ihre Waren auf der grossen Festwiese feil und laden zum Schauen und Mitmachen ein. Jung und Alt sind willkommen beim Schmieden, Drechseln, Schnitzen, Filzen, Weben und Töpfern zuzuschauen, wie altes Handwerk und zeitgenössische Formen entstehen. Biobauern aus der Region, die seit 25 Jahren mit dabei sind, aber auch viele Menschen, die diesen mutigen Schritt des Anbaus von Bioprodukten in den vergangenen Jahren gegangen sind, sorgen fur das leibliche Wohl. Gärtnereien locken mit ihren Kräuter-, Stauden und Rosenangeboten. Zu Mitmachaktionen für Kinder laden Erlebnispadagogen des Vereins am Weidentippi ein. Musik aus aller Welt wird uns durch den Tag und die helle Nacht begleiten. Zu Gast sind unter anderem das Trio Fado aus Berlin, bekannt durch ihren Soundtrack zum »Nachtzug nach Lissabon«, Magda Piskorczyk aus Polen mit ihrem wunderbaren Blues, Halkan Balkan aus Dänemark mit Balkan/Brass und der Singer-/Songwriter Tom James aus Grossbritanien. Im KulturStall ist die Friedensbibliothek Berlin mit der Ausstellung »Der Traum von einem anderen Deutschland« zu Gast. Lasst uns schauen, kaufen, tauschen, tanzen und den kurzen hellen Sommer gemeinsam feiern.


Kamaduka begeistert mit Figurentheater auf Stelzen (2006)

Die Friedensbibliothek Berlin mit einer Ausstellung im Stall (2008)

Klaus Stecker dreht Teller (2008)

Staunende Kinderaugen beim Geschichtenerzähler (2007)

20. Jahrmarkt 2011 und 20 Jahre Kultur-Transit-96 e.V.