Poesiesalon

Poesiesalon 2017

Poesiesalon am 14 Mai 16 Uhr

Über Weisheit

Matthias Fersterer stellt den Drachenverlag aus Klein Jasedow vor. Er bringt aus dem Lassaner Winkel das Essay "Körper und Erde" des Farmersund Autors Wendell Berry mit. In dessen erdigen Weisheiten geht es um Wurzeln im wörtlichen wie im übertragenden Sinn. Matthias Fersterer ist die Übersetzung zu verdanken. Den Verwurzelungen im Tollensetal und in der globalen Welt will sich der Poesiesalon im Frühjahr widmen.

 

Poesiesalon am 10. September um 16 Uhr

Goethe hatte sein Lebensmärchen und auch Hans Christian Andersen hinterließ eines. Über die Märchen der Dichter soll im Herbst erzählt werden. Und über die Lebensmärchen eines jeden von uns Erwachsenen. Die Neubrandenburger Autorin Regina Raderschall wagt einen Anfang.