Über uns

Aus einem Freundeskreis heraus entstand 1991 unser Verein mit dem Ziel, die Burg zu sanieren und kulturell zu beleben. Die Sanierung der Burganlage ist für uns in hohem Maße Mittel zum Zweck: für Kultur in der Spannung zwischen Geschichte und Gegenwart, für Begegnungen zwischen Alt und Neu, mit sich und miteinander, quer duch die Region, für die Verwirklichung von Ideen und Träumen. Wir suchen weiterhin Mitstreiter.

Wir sind Mitglied der LAG Soziokultur M-V und des MiLaN e.V. Wir sind aktiv in verschiedenen Kulturgremien des Landes und der Landkreise. Unsere Projekte erhalten Zuschüsse aus europäischen Fonds, vom Land M-V, vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und der Sparkasse NB-DM.