Ausstellungen

Thematische Ausstellungen 2020
Mai - Oktober
Gotland - Eine fantastische Insel

Der geowissenschaftliche Verein Neubrandenburg zeigt u.a. zahlreiche Fossilien und stellt dar, wie der Gotlandkalk als Baustoff die Insel mit ihren Kirchen und die Stadt Visby mit ihrer Stadtmauer gepfrägt hat.

01.07. - 05.08.
Altentreptower Erinnerungen

Detlev Rösler - Fotografie

Detlev Rösler - Altentreptower Erinnerungen

Am Samstagabend, dem 4. Juli um 19.30 Uhr wird Detlev Rösler gern mit den Besuchern seiner Ausstellung Gedanken und Erfahrungen austauschen.

Vor 775 Jahren wurde die Stadt Altentreptow gegründet. Aus diesem Anlass zeigen wir im Seminarraum der Burg Schwarzweißfotografien von Detlev Rösler. Sein liebevoller Blick auf die Menschen in dem Städtchen vermitteln etwas von ihrem Alltag und den Selbstverständlichkeiten des Lebens vor teils mehr als 40 Jahren.

Gotland - Eine fantastische Insel

Gotland-Ausstellung

des Geowissenschaftlichen Vereins Neubrandenburg e.V.
mit Buchbasar und Gießkannen-Führung
am Sonntag, 5. Juli, 14-16 Uhr

Viele Exponate haben die Sammler des Vereins auf der Ostseeinsel gefunden, einige andere brachte die Eiszeit zu uns. Sehenswert sind sie alle. Poster liefern dazu gut aufbereitete Informationen.

Zur Eröffnung wird Vereinsmitglied Jörg Altenburg durch die Ausstellung führen. Wir hoffen, dass er das aufgrund zahlreicher Besucher in mehreren Etappen machen muss. Wartende werden sich aber nicht langweilen: Im Vereinsarchiv hat sich ein kleiner Fundus an populärer heimatkundlicher und geologischer Literatur angesammelt. Auf einem Buchbasar wird das eine oder andere Büchlein sicher einen neuen Leser finden. Auch Freunde der plattdeutschen Sprache werden dabei erfolgreich stöbern können. Bei einer neuen Gießkannenführung wird Karl-Jochen Stein wieder die Steine auf dem Burghof zum Sprechen bringen.