Appelmarkt

Kontakt

Die Organisation des Kunsthandwerks übernehmen Jochen und Tine Löber, 
17129 Neu Tellin Nr.9
Telefon 039991-30322.

tine-loeber[at]gmx.de

 

Die Künstlerkontakte(Musik und Theater) laufen über Undine Spillner und Christian Herfurth,
Prützen 5
17089 Gnevkow,
Telefon 0151-65 17 08 95,
presse[at]burg-klempenow.de

Die kulinarische Versorgung organisiert Mathias Gall,
Telefon 039952-2085.

Anmeldeformulare für die Märkte finden Sie hier

26. Appelmarkt am 5. Oktober 2019

Am ersten Samstag im Oktober gibt es auf der Burg den letzten großen Markt im Freien. Es ist das Fest der Äpfel und der Früchte. 100 Apfelsorten, aber auch Birnen und Quitten werden ausgestellt. Eigene Sorten können von den Pomologen im Südflügel der Burg bestimmt werden. Eine kleine Pilzausstellung wird sachkundig von Pilzberatern betreut. Es gibt frischgepressten Apfelsaft, Obstweine und Apfelkuchen. 35 Kunsthandwerker, u.a. mit Wolle, Filz, Keramik und Körben laden zum Kaufen ein. Wer jetzt pflanzen will, findet Angebote von einheimischen und seltenen Kräutern, Stauden und Apfelbäumen. Regional ist erste Wahl!